Mediathek VM-Rieger

Mediathek VM-Rieger


Video-Marketing Rieger
Ein Unternehmen der VM-Deutschland Group
Willkommen
Login

 

 

Telefon: +49 (0) 3731 - 21 70 19
Telefax: +49 (0) 3731 - 21 70 19
e-Mail: info@vm-rieger.de

Auf den Spuren der Hebamme in Freiberg

Empfohlen
Lade...

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL

Beschreibung

eine Auftragsproduktion von Kanal9-Erzgebirge

VM-Rieger war im Auftrag von Kanal9-Erzgebirge unterwegs „Auf den Spuren der Hebamme“. Kommen Sie mit auf eine Reise ins 12. Jahrhundert, als Freiberg noch Christiansdorf hieß.

Die literarische Gestalt der Hebamme Marthe – bundesweit bekannt geworden durch die Bestseller-Romane der Freiberger Autorin Sabine Ebert – bildet den Rahmen zu diesem ganz speziellen Stadtrundgang.

„Auf den Spuren der Hebamme“ wurde 2008 von Renate Bremerstein mit freundlicher Unterstützung der Stadtmarketing Freiberg GmbH entwickelt.

Die Geschichte der Hebamme spielt Ende des 12. Jahrhunderts, kurz vor der Gründung Freibergs mit Beginn des Silberbergbaus. Als literarische Tour wird den Gästen heute dieses Leben in beeindruckender Verbindung von Phantasie und Wirklichkeit präsentiert.

Startpunkt ist die Tourist-Information auf der Burgstraße hinter dem Rathaus, dann geht’s durch die Stadt zu historisch trächtigen Orten, wie dem Obermarkt, an Otto dem Reichen vorbei, weiter in die Unterstadt, dem ältesten Teil von Freiberg, sowie eine Stippvisite auf dem Untermarkt, mit den Bürger- und Adelshäusern, sowie das Wahrzeichen von Freiberg - dem St. Marien-Dom.

Die Stadtführerin Renate Bremerstein und "Vorleserin" Heidemarie Tolke nehmen die Gäste mit auf eine Reise ins 12. Jahrhundert. Zwischen den Stationen werden Passagen aus den Büchern gelesen, welche mittlerweile die Auflagenmillion erreicht haben.

Die Tour endet mit der Spurensuche nach den mittelalterlichen Burgresten im Schloß Freudenstein.

Dieser spezielle Stadtrundgang ist für Touristen und interessierte Freiberger, welche so die Geschichte der ersten Siedler im damaligen Christiansdorf, an der Stelle des heutigen Freibergs, miterleben, hoch interessant, weil mit diesem Stadtrundgang der Brückenschlag zwischen Literatur und Geschichte hautnah gelingt.  

Eine Auftragsproduktion von Kanal9-Erzgebirge.

MEHR ANZEIGEN

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS